Betriebliche Gesundheitsförderung

Wir alle verbringen einen großen Teil unserer Zeit an unserem Arbeitsplatz. Was liegt also näher, als dafür zu sorgen, unser Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass es für den Erhalt unserer Gesundheit förderlich ist?

Investitionen in die Gesundheitsförderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gerade auch von kleinen und mittleren Betrieben, sind immer Investitionen in die Zukunft unserer gesunden Gesellschaft. Gesunde Beschäftigte in gesunden Unternehmen sind das Ziel, welches wir als Team unterstützen.

Für Arbeitgeber und Beschäftigte ergeben sich durch eine erfolgreiche Implementierung von betrieblicher Gesundheitsförderung zahlreiche Vorteile!

 

Vorteile betrieblicher Gesundheitsförderung:

 

für den Arbeitgeber für den Arbeitnehmer
Sicherung der Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter Verbesserung des Gesundheitszustandes und Senkung gesundheitlicher Risiken
Erhöhung der Motivation durch Stärkung der Identifikation mit dem Unternehmen Verringerung von Belastungen & Verbesserung der Lebensqualität
Kostensenkung durch weniger Krankheits- und Produktionsausfälle Verbesserung der gesundheitlichen Bedingungen im Unternehmen
 Steigerung der Produktivität und Qualität Reduzierung der Arztbesuche
 Imageaufwertung des Unternehmens Erhaltung/Zunahme der eigenen Leistungsfähigkeit
 Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und Verbesserung des Betriebsklimas
Mitgestaltung des Arbeitsplatzes und des Arbeitsablaufs